BTC op Cruciaal niveau, wanneer de Dip te kopen, Twitter Hack Trial Fiasco: Hodler’s Digest, 3-9 aug.

De prijs van Bitcoin wordt geconfronteerd met zijn uiteindelijke weerstand voor 15.000 dollar.

Het is een (iets) rustigere week geweest voor Bitcoin – met ’s werelds grootste cryptocurrency die zich heeft weten te herstellen van de lage $11.000’s in de afgelopen dagen. Nu is de $11.600-$12.000 een cruciaal niveau om te breken als BTC hoger wil blijven gaan.

Volgens Michaël van de Poppe is de verzetszone met $11.800-$12.000 belangrijk, want het is het laatste ongeteste niveau tot BTC in de open lucht komt. Als er een doorbraak is, denkt hij dat de prijs van Bitcoin gemakkelijk kan oplopen tot $15.000 of zelfs $16.000 – wat de FOMO verergert.

Helaas is hij van mening dat een dergelijke stap onwaarschijnlijk is. De prijs van BTC ging verticaal, van $9.500 naar $12.000 – wat betekent dat het aan kracht en momentum ontbreekt om hoger te gaan.

Ook deze week suggereerde onderzoek van Coin Metrics dat investeerders die het gemiddelde nemen van de dollarkosten voor Bitcoin sinds de $20.000 piek in 2017 nog steeds winstgevend zouden zijn. Het voortdurend kopen van BTC in de afgelopen drie jaar zou hebben geresulteerd in een winst van 61,8%. Inderdaad, volgens Chainalysis, zijn Noord-Amerikaanse investeerders „onevenredig gunstig“ voor BTC ten opzichte van andere cryptos.

Ondertussen suggereren Bloomberg’s crypto vooruitzichten voor augustus dat BTC zich stabiliseert op zes keer de prijs van een ons goud. Raoul Pal, de CEO en oprichter van Real Vision, zegt dat zijn overtuigingsniveau in Bitcoin met de dag stijgt. Hij tweette: „Ik denk nu dat het misschien niet eens de moeite waard is om een andere asset te bezitten als een lange termijn asset allocatie.“

Onthuld: De perfecte tijd van de week om de Bitcoin-dip te kopen…

Nieuwe gegevens suggereren dat de zondagavond het beste moment is om Bitcoin te kopen – met de crypto die historisch gezien een hoger rendement kent aan het begin van de werkweek.

Capriole digital asset manager Charles Edwards, die de bevindingen heeft vrijgegeven, zei: „Verveeld op zondag om middernacht? Het is toevallig het beste moment om Bitcoin te kopen.“

Er zijn verschillende redenen waarom Bitcoin beter zou kunnen presteren als het weekend ten einde loopt. Lagere handelsvolumes op zaterdag en zondag verhogen de kans op hoge volatiliteit. Ook traditionele markten die BTC-transacties vergemakkelijken sluiten in het weekend – en dit zou een prijspiek kunnen veroorzaken wanneer ze weer opengaan.

Indiase overheid werkt actief aan een nieuw crypto verbod

Opnieuw overweegt de Indiase regering een nieuwe wet die crypto verbiedt.

In een nieuwe klap voor beurzen en handelaren werken twee ministeries en de Reserve Bank of India actief aan een nieuw wettelijk kader. De ambtenaren hopen dat de wet kan worden geratificeerd wanneer het parlement eind augustus of begin september opnieuw bijeenkomt.

De industrie begon net weer op gang te komen. Al in maart had het Hooggerechtshof een algemeen verbod ingesteld op banken die zich bezighouden met Immediate Edge – regels die sinds juli 2018 van kracht waren. Deze maatregelen hadden veel handelsplatforms gedwongen hun deuren voorgoed te sluiten.

Lokale nieuwssite Moneycontrol zei: „Miljoenen dollars aan zaken in cryptokrediet worden elke week gedaan, met de lockdown die de volumes opdrijft.“

Vorige voorstellen om crypto in India te verbieden, kwamen met de dreiging van 10 jaar gevangenisstraf.

Pomp: Goldman Sachs‘ interesse in blockchain toont innovatie uit noodzaak…

Goldman Sachs heeft Mathew McDermott ingehuurd als zijn nieuwe wereldwijde hoofd van digitale activa – en het lijkt erop dat de bankgigant grote plannen heeft voor de toekomst.

In een gesprek met CNBC onthulde de nieuwe directeur dat de instelling de commerciële haalbaarheid onderzoekt van het creëren van een eigen digitale penning. Hij voorspelde ook dat we „een financieel systeem zouden kunnen zien waar alle activa en passiva ingeburgerd zijn in een blokketen“ binnen de komende vijf tot tien jaar.

Elders in het interview onthulde hij dat Goldman Sachs een „uptick in interest“ heeft gezien bij institutionele klanten die onderzoeken hoe ze betrokken kunnen raken bij de crypto-industrie.

In reactie op de opmerkingen van McDermott tweette Anthony Pompliano: „Wall Street staat op het punt te leren waarom technologen zeggen dat ze innoveren of sterven.

Ethereum option traders take action as the price of ETH soars to $280

 

Since the beginning of the week, Ether (ETH) has gained over 17% and the gains appear to be related to increased use of stablecoins and increased DeFi applications.

As reported by Cointelegraph, Ethereum network usage exceeded Bitcoin, doubling the established volume throughout 2019.

The use and trade of crypto currencies is increasing in Africa, says the CEO of an exchange

Another possibly upward factor behind this is the final Ethereum 2.0 testing network scheduled for August 4th. This seems to have investors in a good mood, despite the current increase in gas fees. Last week, investors rushed into the options markets, sending Ether’s open interest to a record $230 million.

 

Strangely enough, some of these options reached an impressive price of USD 720 for the December 25 expiration, which is quite optimistic given that it shows a 160% rise.

6,000 of those call options were traded today, and another 6,000 call options were traded for the September 25 expiration, with prices ranging from $400 to $880. These trades added more than $3.2 million in open interest.

These trades added over $3.2 million in open interest.
What exactly are the odds of the current bets according to the Black & Scholes option pricing model? The exchange, Deribit, presents this information as a „delta“ and these are the percentage based probabilities for each price considering the current implied volatility.

Bitcoin price goes up 5% while US regulator authorizes crypto currency custody by banks

According to the data above, the $400 price for December has a 34% probability of occurring, while the most traded price of $720 has a very small probability with 11% according to the option pricing model.

For this reason, the price paid for each $720 contract has been around 0.025 Ether. The 6,050 options traded today have cost buyers only USD 42,000, but increased open interest by USD 1.7 million.

The September expiration is even less likely
With just over two months left until September’s expiration, the chances of traders‘ $400 per ETH optimism are less likely.

 

The same price of $400 now attracts 18% odds according to the Black & Scholes pricing model, while the staggering $720 expiration is only 3%.

An ETH 2.0 developer shares some details of the upcoming community test network
As shown above, options for the September expiration are traded below Etoro 0.03 each, so they should not have the same weight as the more modestly optimistic prices.

Ethereum para acertar $1000 antes de quebrar a Bitcoin $20K, Eis a razão

Ethereum, a segunda maior moeda criptográfica, deverá ter uma grande corrida de touro no futuro próximo. No momento da imprensa, o preço do Ethereum ultrapassou a marca de 300 dólares depois de oscilar numa faixa muito estreita de 250 a 280 dólares durante 4-5 meses.
A razão provável para a grande tendência de alta nos próximos dias poderia ser o lançamento do roteiro do Ethereum 2.0, no qual o primeiro lançamento é previsto para o final deste ano. O anúncio pode ter aumentado a demanda do ETH.

A outra razão seria o aumento do interesse do comerciante pelas plataformas Defi construídas sobre o Ethereum. O volume do fiat fechado no segundo trimestre na Defi aumentou em mais de 30%. Atualmente, mais de 3 bilhões de dólares estão trancados em vários protocolos Defi.

O segundo trimestre testemunhou um aumento no preço do Ethereum e também elevou novos patamares em termos de atividade comercial. O analista de mercado da Cryptocurrency on-chain Santiment também disse que o ETH ultrapassando os 300 dólares significa a maior tendência de alta, mas cruzar os 350 dólares seria mais vital.

Você também pode querer saber – Schiff e Pomp Live Debate sobre Bitcoin Profit e Ouro

Seguidores da ETH esperam perseguição de touro até o final de 2020

Considerando a tendência de mercado do Ethereum, muitos analistas e seguidores da ETH esperam uma perseguição de touro até o final deste ano. A competição entre Bitcoin e Etherum foi iniciada recentemente, quando a taxa de hash Bitcoin atingiu seu maior evento pós-queda de todos os tempos. E o anúncio do Ethereum 2.0 elevou os preços da ETH.

Portanto, é muito interessante testemunhar se o Ethereum chegará a US$ 1000 antes que a Bitcoin chegue a US$ 20000. Uma das contas de alto nível do Crypto Twitter, The Moon, tweeted no mesmo contexto.

Será que #Ethereum chegará a $1.000 antes de #Bitcoin chegar a $20.000?

Bem, a maioria deles concordou com o fato de que o Ethereum teria um desempenho superior ao BTC com o aumento de seu preço. Por outro lado, o preço do bitcoin está previsto em torno de US$ 14.000 até agosto de 2020. No momento de relatar isto, a Bitcoin quebrou a marca de $10200 contra USD, subindo mais de 3% nas últimas 24Hrs.

Entretanto, de acordo com o Bitcoin bull Bobby Lee, a corrida de touros da BTC começará no final deste ano. Ele, no entanto, insinua a um preço-alvo de $15 ou $20K para Bitcoin. No entanto, ele apostou em sua previsão anterior que diz o seguinte.

Se a história se repetir perfeitamente, então o mercado atual de ursos para #Bitcoin desceria a $2.500 no próximo mês, em janeiro de 2019. E então o próximo rally começaria no final de 2020, atingindo o pico em dezembro de 2021 a $333.000, e depois voltaria a cair para $41.000 em janeiro de 2023.

Os produtos Defi na Tron podem alguma vez disparar no mercado?

A plataforma Defi ganhando impulso no mercado e as possíveis razões para o aumento do preço da ETH, outros altcoins também desejam a mesma corrida de touro. Recentemente, Justin Sun, fundador da TRON, tweeted seu desejo de construir os produtos Defi em cima da plataforma TRON.

#Defi Projects Should Come To #TRON To Enjoy The 10X Cheaper Gas Fee and 200X Faster Speed In Comparison to #Ethereum Platform. #TRX $TRX Https://T.Co/KA9DzvkwDh

Segundo a Sun, os produtos Defi construídos sobre TRON provavelmente terão 10 vezes menos taxa de gás e 200 vezes mais velocidade quando comparados com a plataforma Ethereum. Seu tweet foi seguido por um usuário tweetando a tampa de mercado do Tron que se diz ser de 30%.

Ele também disse que as taxas baratas da TRON vão virar o mercado de USDT nos próximos anos. Entretanto, os neozelandeses compartilharam uma visão diferente e sugeriram que Justin Sun se concentrasse em seus projetos em vez de competir com a ETH.

Entretanto, prevê-se que a ETH alcançará alturas antes que Bitcoin atinja uma nova marca. Dito isto, entre a BTC e a ETH, que ativo digital vai chegar primeiro, Informe-nos via Twitter

5 crypto-monnaies prometteuses en plus du Bitcoin qui peuvent battre leur record absolu en 2020

Avec une saison altcoin en gestation, plusieurs projets notables pourraient se diriger vers de nouveaux sommets historiques en 2020. La question reste de savoir si ou lesquels suivront l’exemple de Chainlink vers un territoire inexploré.

Alors que Bitcoin reste relativement calme sur son territoire de prix de confort, de nombreuses pièces alternatives ont fluctué de manière significative

La finance décentralisée (DeFi) et certains développements importants de plusieurs projets ont déclenché de sérieuses augmentations de prix pour divers altcoins, et compte tenu de la diminution de la domination de Bitcoin Trader, une nouvelle saison des altcoins explose.

Chainlink (LINK) continue d’impressionner par ses performances, marquant l’un après l’autre de nouveaux records de tous les temps. Dans cet esprit, jetons un coup d’œil à quelques altcoins prometteurs qui pourraient également atteindre un nouveau record absolu.

«Tezos est une nouvelle blockchain décentralisée qui se gouverne elle-même en établissant un véritable Commonwealth numérique.» – lit leur site Web.

L’une de ses caractéristiques les plus uniques concerne la gouvernance, car Tezos tente d’intégrer le processus de prise de décision dans le réseau des utilisateurs, au lieu des équipes de développement et des communautés minières.

Basée en Suisse, la société a levé plus de 200 millions de dollars dans un ICO non plafonné en seulement deux semaines en 2017. Après plus d’un an d’essais et de tests bêta, le lancement officiel du réseau principal Tezos a eu lieu fin 2018.

Sa crypto-monnaie native, XTZ, a atteint son prix record en février de cette année, aux alentours de 4 $. La pandémie COVID-19, cependant, a plongé son prix en dessous de 1 dollar, lors du récent jeudi noir de mars. Néanmoins, la crypto-monnaie native de Tezos a considérablement augmenté sa valeur depuis lors à environ 3 $ maintenant, à un bon endroit pour menacer les niveaux d’ATH.

Les fondamentaux du projet sont solides, ce qui suggère que l’actif pourrait être préparé à une flambée des prix vers un territoire inconnu au-dessus de son ATH actuel

Son utilisation dans le monde réel a récemment été illustrée par la plus grande banque d’investissement d’Amérique latine – Banco BTG Pactual. La banque a lancé un jeton sur la blockchain Tezos baptisé ReitBZ.

Tezos est également très populaire au sein de la communauté des crypto-monnaies, principalement en raison de sa fonction de jalonnement. Selon un rapport récent , près de 93% de tous les XTZ sont verrouillés pour le jalonnement – plus que toute autre crypto-monnaie basée sur une preuve de mise. Fait amusant, Tezos a été parmi les premiers jetons à offrir des récompenses de jalonnement, ce qui est en fait appelé Tezos «cuire».

Le premier échange de crypto-monnaie Binance, qui a récemment célébré son troisième anniversaire , est l’une des entreprises les plus actives du secteur des actifs numériques. Du lancement d‘ une plateforme de trading de crypto-monnaie réglementée basée au Royaume-Uni au partenariat avec le navigateur Brave, Binance continue de «construire».

La firme a également effectué deux achats importants ces derniers temps. Étant sans doute le plus grand du secteur à ce jour, Binance a acquis le principal agrégateur de données CoinMarketCap. Après le second, dans lequel Binance a acheté la plate-forme de carte de débit Visa Swipe, la société a officiellement lancé sa carte Binance aux utilisateurs basés au Royaume-Uni et dans certains pays européens.

Pourtant, malgré ces développements, sa crypto-monnaie native Binance Coin n’a pas beaucoup augmenté sa valeur récemment. BNB a atteint son ATH en juin de l’année dernière de plus de 40 $, mais depuis lors, il n’a pas été en mesure de dépasser 30 $.

À la mi-mars, la BNB a plongé en dessous de 10 $ et se situe actuellement à environ 17 $. Un rapport a même suggéré que le prix des actifs est assez sous-évalué et qu’une poussée pourrait se faire attendre depuis longtemps. En tant que tel, il ne sera pas entièrement surprenant que BNB dépasse bientôt son coût convoité par pièce de 40 $.

Il convient également de noter que l’offre circulante de BNB sera progressivement réduite chaque trimestre jusqu’à un certain point, car Binance brûle des jetons correspondant à un pourcentage de leurs bénéfices trimestriels.

Bitcoin i Major Altcoins pokazujący oznaki przełamania nerwowego.

Cena Bitcoinu utrzymuje wsparcie w wysokości 9.000 USD i rośnie w kierunku 9.300 USD.
Ethereum wynosi blisko 2%, a XRP zbliża się do oporu 0,200 USD.
SXP, BAND i LUNA zyskały dziś ponad 35%.
W zeszłym tygodniu cena bitcoinów zwiększyła swój spadek poniżej poziomu 9.300 USD i 9.200 USD wsparcia. Jednak BTC zdołała utrzymać się powyżej poziomu 9.000 USD wsparcia i obecnie (08:30 UTC) wykazuje oznaki możliwego nowego wzrostu do 9.500 USD w kolejnych sesjach.
Podobnie, większość głównych altcoins odzyskuje równowagę, w tym etereum, XRP, litecoin, bitcoin cash, BNB, EOS, TRX, ADA i XLM. ETH/USD wynosi blisko 2% i zbliża się do poziomu 240 USD. XRP/USD zbliża się do poziomu oporu 0,200 USD i 0,202 USD.

Całkowita kapitalizacja rynkowa

Bitcoin i major Altcoins pokazujące oznaki pękania do góry nogami 101
Źródło: www.tradingview.com
Cena Bitcoinu
Po zbliżeniu się do wsparcia w wysokości 9.000 USD, cena Bitcoinu rozpoczęła stałą falę ożywienia. BTC/USD jest obecnie na poziomie powyżej 9.150 USD i zbliża się do oporu 9.200 USD. Immediate Edge Główny tygodniowy opór zbliża się do poziomu 9.300 USD, powyżej którego byki prawdopodobnie przejmą kontrolę w najbliższym czasie.
Jeśli nie ma przełamania do góry nogami powyżej 9.200 USD lub 9.300 USD, istnieje ryzyko gwałtownego spadku poniżej poziomu wsparcia 9.050 USD i 9.000 USD. Kolejne duże wsparcie wynosi 8 650 USD.

Cena Ethereum
Cena Ethereum jest notowana powyżej poziomu 230 USD i 235 USD. ETH/USD zbliża się do poziomów oporu 240 USD i 242 USD. Udane przełamanie kursu powyżej 242 USD jest niezbędne do utrzymania kursu w górę. Kluczową przeszkodą na drodze do wzrostu jest zbliżenie się do poziomu 250 USD.
I odwrotnie, cena może jeszcze raz skorygować niższy poziom w kierunku wsparcia 235 USD. Najważniejsze wsparcie jest bliskie 230 USD, poniżej którego cena może stać się niedźwiedzia.

Bitcoin cash, ADA i cena XRP
Cena gotówki Bitcoin utrzymuje się na poziomie wsparcia 220 USD i jest notowana powyżej poziomu 225 USD. Pierwszy poważny opór jest blisko poziomu 230 USD, powyżej którego byki mogą zmierzać do testu na poziomie 240 USD. Jeśli nie ma przełamania do góry nogami powyżej 230 USD, cena może wrócić do strefy wsparcia 215 USD.

ADA konsoliduje zyski powyżej poziomu 0,120 USD. Cena napotyka na przeszkody w okolicach 0,124 USD i 0,125 USD, powyżej których cena może przyspieszyć do poziomu 0,130 USD. Z drugiej strony, główne wsparcie znajduje się blisko poziomu 0,120 USD, poniżej którego są szanse na większe straty w kolejnych sesjach.
Cena XRP przesuwa się wyżej w kierunku poziomów oporu 0,200 USD i 0,202 USD. Udane zamknięcie powyżej poziomu 0,202 USD mogłoby wyznaczyć tempo silnego wzrostu. Kolejny duży opór jest bliski poziomu 0,212 USD. Z drugiej strony, cena może powrócić do strefy wsparcia 0,188 USD.

Inne altcoins rynek dzisiaj

W ciągu ostatnich trzech sesji, kilka altówek o małej kapitalizacji wzrosło o ponad 10%, w tym SXP, BAND, LUNA, KAVA, AMPL, QNT, LEND, ABBC i ICX. Spośród nich, SXP skoczył o 45% i złamał opór 1.750 USD.
Podsumowując, cena Bitcoin’a nadal wykazuje oznaki przełamania ponad poziom oporu 9.200 USD i 9.300 USD. Jeśli w tym tygodniu byki nie nabiorą sił, istnieje duża szansa na trwały spadek poniżej 9.000 USD w kolejnych sesjach.

Ex-Goldman Sachs PM prognostiziert 1500% Anstieg

Ex-Goldman Sachs PM prognostiziert 1500% Anstieg für XRP bei seinen Streifzügen in die Krypto

Der ehemalige Mitarbeiter von Goldman Sachs und ehemalige Forbes-Redakteur hat einen Preisanstieg von 1500% für die Kryptowährung XRP vorhergesagt, wenn der Neuling in die digitale Währungsindustrie einsteigt. Will Meade, der sich mit Themen aus dem Bereich Kryptowährung bei Bitcoin Era beschäftigt hat, sieht die Rückkehr der Bitcoin-Preis-Hausse 2017/2018 voraus, die der gesamten Welt der Kryptowährung einen überraschenden zusätzlichen Aufschwung beschert hat.

Der Gründer eines 1,4 Milliarden Dollar Hedge-Fonds sagte, er habe diese Woche absichtlich einige XRP gekauft, da er „eine steigende Flut“ erwarte, die alle Boote anhebt.

Wenn Bitcoin in der Lage ist, die Blase 2017/2018 zu sehen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass XRP und einige andere Krypto-Währungen diesem Beispiel folgen, und dies könnte dazu führen, dass XRP in diesem Zeitraum einen Preisanstieg von 1500% verzeichnen, erwartet der ehemalige Projektmanager bei Goldman Sachs.

Wird Meade bei XRP

Wills Vorhersage erfolgt wohl auf der Grundlage von Fakten, wenn man die Geschichte der Krypto-Währung betrachtet. Erinnern Sie sich daran, dass der XRP im Jahr 2017 die 3 $-Marke berührte und während der Blase einen Preisanstieg von fast 4000% verzeichnete. Der Preisanstieg führte dazu, dass Bitcoin 20.000 $ erreichte. Seitdem haben Bitcoin und andere Krypto-Assets wie XRP nicht ihr Allzeithoch erreicht.

Angesichts der derzeitigen Marktsituation, insbesondere der üblichen Halbierung des Preisanstiegs, besteht jedoch die Chance, dass Bitcoin und einige andere Krypto-Vermögenswerte wie XRP im Hinblick auf den Marktpreis steigen werden.

MoneyGram und andere verwenden XRP für Überweisungen

Ripple Labs Inc. verwendet XRP-Token, um Transaktionen über seinen On-Demand Liquidity (ODL)-Service zu perfektionieren. Jeder Ripple-Kunde, der den ODL-Dienst in Anspruch nimmt, hat keine andere Wahl, als den XRP-Token zu verwenden.

Gegenwärtig nutzen viele Finanzinstitute ODL für einen nahtlosen Überweisungsdienst. Kürzlich hat MoneyGram, einer der RippleNet-Kunden, angekündigt, dass er ODL auch für grenzüberschreitende Überweisungen verwendet. Das Überweisungsunternehmen gab an, dass es ODL verwendet, um seine Kunden auf der ganzen Welt zu bedienen.

Obwohl MoneyGram aufgrund regulatorischer Richtlinien zur Krypto-Währung keine Krypto-Assets besitzt, hat es jedoch zugestimmt, die digitalen Assets über einen von Ripple angebotenen Vermittler zu nutzen. Diese Vermittler sind Börsen, die Fondskonvertierungen für Unternehmen vornehmen, die ODL nutzen.

Bis zu diesem Zeitpunkt sind die Vorschriften zur Kryptowährung den Benutzern von Krypto immer noch nicht klar. Die politischen Entscheidungsträger, mit Ausnahme Japans und einiger anderer Länder, haben die Kryptowährung nicht unvoreingenommen begrüßt.

In Indien beispielsweise hatte der Oberste Gerichtshof das Verbot von Kryptographie aufgehoben, doch haben die politischen Entscheidungsträger trotz des Gerichtsurteils, mit dem Kryptographie für legal erklärt wurde, weder digitale Vermögenswerte reguliert noch Möglichkeiten durch Kryptographie geschaffen.

In der Zwischenzeit hatte Ripple die indischen Entscheidungsträger aufgefordert, Kryptographie zu begrüßen und regulatorische Richtlinien zu erlassen, die die Schaffung von Innovationen durch digitale Währung ermöglichen. Das Unternehmen für Unternehmenslösungen bot Indien einen kryptoregelnden Rahmen an, der die Einführung von Kryptowährung im Land erleichtert.

Russland könnte Telegrammverbot wegen Coronavirus-Ausbruch aufheben

Russland könnte Telegrammverbot wegen Coronavirus-Ausbruch aufheben
Russische Beamte haben vorgeschlagen, das Immediate Edge aufzuheben, nachdem der Urheber des Antrags, Pawel Durow, sich bereit erklärt hatte, mit den Behörden im Kampf gegen das Coronavirus zusammenzuarbeiten.

So ist es um Bitcoin Profit geschehen
Nach jahrelangen erfolglosen Versuchen, das Telegramm in Russland zu blockieren, erwägt die Regierung des Landes nun die Aufhebung des Verbots wegen des Coronavirus-Ausbruchs.

Laut einem Bericht der russischen Nachrichtenagentur „Kommersant“ vom 22. April haben zwei Abgeordnete der Staatsduma einen Gesetzesentwurf zur Beendigung des Verbots der Verwendung von verschlüsselten Nachrichtentelegrammen in Russland vorbereitet.

Wenn Sie es nicht schlagen können, treten Sie
In dem Gesetzentwurf argumentierten Abgeordnete der Staatsduma angeblich, das Telegramm sei zu einem „offiziellen Dienst“ geworden, der von staatlichen Behörden genutzt werde, um das Bewusstsein für Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie zu schärfen.

Fintech: Finanzierungsrunden fallen auf den niedrigsten Stand seit drei Jahren, nach Covid-19

Beamte erklärten, dass die lokalen Coronavirus-Situationsstellen in Moskau entscheidende Informationen über das tödliche Virus per Telegramm verbreiten, obwohl die Einführung in Russland ab 2018 formell verboten ist.

Der Gesetzentwurf betont Berichten zufolge, dass mehrere gescheiterte Versuche, das Telegramm in Russland zu verbieten, die Regierung schlecht aussehen ließen. Wie „Kommersant“ berichtete, heißt es in der Gesetzesvorlage:

„In den meisten Fällen funktioniert das Telegramm für russische Benutzer ohne Hindernisse. Es gibt eine große Anzahl kostenloser Dienstleistungen, die es leicht machen, das Verbot zu umgehen. Daher schadet ein weiteres deklaratorisches Verbot des Antrags dem Ansehen der staatlichen Autorität, nicht der Entwicklung des Telegramms“.

Berichten zufolge schickten die Abgeordneten die Gesetzesvorlage an Russlands neuen Ministerpräsidenten Michail Mischustin sowie an das Ministerium für digitale Entwicklung, Kommunikation und Medien des Landes.

Aufgrund der Covid-19-Krise bietet legaltech Iberexáminis in Spanien Telearbeits- und Zertifizierungsinstrumente an
Der Schöpfer des Telegramms, Pawel Durow, kooperiert
Die Nachricht kommt, nachdem der Schöpfer des Telegramms, Pawel Durow, eine öffentliche Ankündigung über den Status des Coronavirus gemacht hat. In einem Telegramm enthüllte Durov, dass die auf den Schutz der Privatsphäre ausgerichtete Anwendung jetzt eine Ausnahme von der Zusammenarbeit mit Regierungsbeamten macht, um bei der Verbreitung von Informationen über den Virus zu helfen. In diesem Monat überprüfte und bewarb Telegram 17 offizielle Nachrichtenquellen, die die Gesundheitsministerien von 17 Ländern vertreten. schrieb Durov:

„Die gegenwärtige Pandemie ist eine Bedrohung für unsere gesamte Spezies. Wenn es vorbei ist, wird die Welt nicht zur Normalität zurückkehren. Wir können Zeuge eines Zivilisationswandels werden, der sich über Generationen erstrecken wird. Es liegt an uns allen, dafür zu sorgen, dass die neue Welt, die vor der Geburt steht, ein besserer Ort ist als die, die wir hinter uns gelassen haben.

Die Hashrate von Bitcoin sinkt tiefer als während des März-Crashs – wird der BTC-Preis folgen?

Die Haschrate von Bitcoin ist seit der Halbierung vor ein paar Wochen stetig gesunken. Die Rechenleistung des Netzwerks ist jetzt weiter unter 100TH/s gesunken. Der Rückgang ist umso erstaunlicher, wenn man bedenkt, dass die Haschrate jetzt auf einem niedrigeren Niveau liegt als nach dem Fiasko auf dem Kryptomarkt Mitte März. Daten von Blockchain.com zeigen, dass die Haschrate von Bitcoin jetzt bei relativ glanzlosen 91TH/s liegt.

Deutet dieser deutliche Rückgang der Hashing-Power darauf hin, dass der BTC-Preis in naher Zukunft eine tiefere Korrektur erfahren könnte?

Die BTC-Haschrate fällt auf ein Niveau, das niedriger ist als während der Katastrophe Mitte März

Der 12. März, das Datum, das in der Krypto-Gemeinde inzwischen allgemein als Schwarzer Donnerstag bekannt ist, ist ein Datum, das viele Investoren und Händler gleichermaßen aus ihrem Gedächtnis löschen möchten. An diesem Tag stürzte die Bitcoin Revolution in weniger als 24 Stunden um ca. 50% ab, neben den Aktienmärkten und den so genannten Safe-Hafen-Anlagen wie Gold.

So ist es um Bitcoin Profit geschehenBemerkenswert ist, dass Bitcoin zu diesem Zeitpunkt unter 4.000 $ fiel, da die Anleger nach Liquidität suchten. Die Flaute im Bitcoin-Preis führte dazu, dass die Haschrate auf neue Tiefststände fiel, da die Bergarbeiter den Betrieb schlossen, da das Geschäft unprofitabel wurde.

Seitdem hat der Bitcoin-Preis alle Verluste vom Schwarzen Donnerstag wieder wettgemacht, da er zum Zeitpunkt der Veröffentlichung um 8.822,58 $ pendelte. Nichtsdestotrotz ist die Haschrate noch stärker gesunken als Mitte März, vermutlich weil mehr Bergleute aufgrund der geringeren Belohnungen das Netzwerk verlassen haben. Die Daten von Blockchain.com zeigen, dass die Haschrate zum 25. März nun bei 91,49TH/s liegt.

Außerdem kommt dies zu einem Zeitpunkt, an dem die Haschbänder signalisieren, dass die Kapitulation der Bergarbeiter begonnen hat. Eine solche Situation tritt ein, wenn die Einnahmen, die die Bergleute erhalten, nicht ausreichen, um ihre Betriebskosten zu decken. Die Bergleute ziehen es daher vor, ihre Förderanlagen vorübergehend stillzulegen, bis sich die Preise erholen und ihre Gewinnspannen steigen, obwohl sie manchmal ihre Betriebe für immer schließen.

Bedeutet dies, dass der BTC-Preis zu einer tieferen Korrektur ansteht?

Interessanterweise glauben viele Kryptoanalysten, dass es bei der Haschrate um mehr geht als nur um die Sicherung des Bitcoin-Netzes. Der Bitcoin-Bulle Max Keiser zum Beispiel hat wiederholt erklärt, dass der Bitcoin-Preis der Haschrate folgt. Dies deutet darauf hin, dass mit dem Anstieg der Haschrate das Vertrauen in das Netzwerk zunimmt und auch der BTC-Preis ansteigt – und umgekehrt.

Einige andere Beobachter argumentieren, dass, wenn die Haschrate sinkt, schwache Minenarbeiter abgeschüttelt werden, so dass nur die effizienten Minenarbeiter übrig bleiben, die mit geringerer Wahrscheinlichkeit zu niedrigeren Preisen verkaufen. Infolgedessen wird der Verkaufsdruck gemildert und der nächste große Bitcoin-Bullmarkt eingeläutet.

Eine niedrige Haschrate könnte jedoch kurzfristig eine steile Abwärtsbewegung für den Bitmünzpreis auslösen, wenn die schwachen Bergleute ihre BTC-Bestände verkaufen. Wenn man bedenkt, wie stark die Haschrate jetzt gesunken ist, könnte der Bitmünzpreis kurzfristig einen tieferen Rückzug erleben.

Ein historisch genauer WMA-Indikator deutet darauf hin, dass Bitcoin Gefahr läuft um 50% zu fallen

  • Die jüngste Abwärtskorrektur von Bitcoin droht unter eine entscheidende Unterstützungsmarke zu fallen, die als 50-Wochen-Bewegungsdurchschnitt bekannt ist.
  • Zwei von drei Durchbrüchen der Krypto-Währung unter die besagte technische Untergrenze führten zu einem Kursabsturz von mehr als 50 Prozent.
  • Das setzt Bitcoin dem Risiko aus, mittelfristig in Richtung 6.000 Dollar zu fallen.

Ein historisch korrekter technischer Indikator warnt vor einem 50-prozentigen Absturz des Bitcoin-Preises in den kommenden Monaten.

Der 50-wöchentliche gleitende Durchschnitt, wie er genannt wird, hilft Händlern, die mittelfristige Tendenz von Bitcoin Profit zu beurteilen. Wenn sich der Preis der Kryptowährung über dem 50-WMA hält, dann stellt er die Möglichkeit eines starken Aufwärtstrends dar. Auf der anderen Seite führt ein Unterschreiten zu massiven Rückgängen.

Bitcoin Profit in den USA nutzen

Supertärische Fraktale

Bitcoin testet nun die gleiche 50-WMA (die blaue Welle) wie die entscheidende Preisunterstützung (nahe $8774) in den letzten drei Wochen. Die Krypto-Währung konnte sich bisher über dem genannten Niveau halten, aber es besteht die Gefahr, dass sie nach unten ausbricht, wenn die Verkaufsstimmung der Händler über $ 9.000 zunimmt.

Was nach Bitcoin-Brüchen unterhalb der 50-WMA geschieht, lässt sich anhand alter Fraktale abschätzen.

Im Jahr 2018 zum Beispiel führte der Bruch unterhalb des 50-WMA dazu, dass die Kryptowährung um etwas mehr als 58 Prozent fiel. In ähnlicher Weise stürzte der Kurs Anfang 2020 um 54 Prozent ab, kurz nachdem er unterhalb der blauen Welle bearish gebrochen war.

In ihrem dritten und jüngsten Fall ist das Potenzial von Bitcoin, diese substanzielle Unterstützung zu halten, schwach.

Der Grund dafür ist die rote absteigende Trendlinie, wie in der obigen Grafik dargestellt. Das widerstandsähnliche Niveau hat Bitcoin daran gehindert, seit Dezember 2017 einen vollständigen Ausbruch zu verzeichnen. Händler könnten die Trendlinie erneut testen, aber die nächste Ablehnung würde die Chancen auf eine ausgedehnte Abwärtskorrektur unterhalb der 50-WMA erhöhen.

Konsolidierungsbereich

Wenn die Bitcoin unter die 50-WMA bricht, gefolgt von einem Schlusskurs unterhalb ihrer mittelfristig aufsteigenden Unterstützung (violett), dann könnte der Kurs in den „Konsolidierungsbereich“ abstürzen – der rote Balken in der Grafik unten.

Die Vorhersage orientiert sich an Bitcoins Breakout-Aktion ab 2018. Die Korrektur der Kryptowährung unterhalb der blauen Welle landete ihren Preis in einer engen Handelsspanne, die durch $7.100 als Widerstand und $5.900 als Unterstützung definiert ist. Der BTC/USD-Kurs tendierte in dem genannten Bereich bis November 2018 seitwärts.

Die Konsolidierungsspanne diente auch als Unterstützung, nachdem Bitcoin im November 2019 kurzzeitig unter die 50-WMA gefallen war. Er verhielt sich auch wie eine konkrete Preisuntergrenze, um die Erholung von Bitcoin ab dem Ausverkauf im März 2020 zu unterstützen.

200-WMA-Unterstützung

Der rote Bereich dient auch als Konfluenzpunkt der Unterstützung.

Die langfristige 200-WMA-Unterstützungswelle (in orange) hat Bitcoin davor bewahrt, in größere Abwärtstrends zu verfallen, als es im Dezember 2018 bei 3.120 $ und im März 2020 bei 3.800 $ seinen Tiefststand erreichte. Jetzt tritt es in den Konsolidierungsbereich ein und bietet Bitcoin-Doppelschicht-Unterstützung an.

Zusammen dienen diese Unterstützungsebenen als idealer Ort für Händler, um Bitcoin wieder zu akkumulieren – sollte der Preis unter 50 WMA fallen. Andererseits wird damit auch das mittelfristige Abwärtsziel von Bitcoin in die Nähe von 6.000 US-Dollar gebracht.

Bitcoin-Grundlagen

Währenddessen stehen die technisch rückläufigen Fraktale von Bitcoin in Konflikt mit seinen grundsätzlich bullishen Erzählungen.

Beobachter gehen davon aus, dass die Krypto-Währung steigen wird, da die US-Notenbank ihr unbefristetes Konjunkturprogramm fortsetzt, um ihre Wirtschaft vor einer von einer Pandemie heimgesuchten Finanzkrise zu bewahren. Sie sehen Bitcoin als einen sicheren Hafen, eine Erzählung, die an Schwung gewonnen hat, seit einige Investoren an der Wall Street sie verifiziert haben.

Paul Tudor Jones, ein milliardenschwerer Hedge-Fonds-Manager, wies kürzlich 1-2 Prozent seines Portfolios Bitcoin-Futures zu und gab zu, dass die Strategie ihn vor einer „Fiat-Inflation“ schützen könne. Währenddessen schrieb auch das Flaggschiff von Renaissance Technologies, ein Spaß im Wert von 160 Milliarden Dollar, in seinem Formular ADV, dass es sich mit Bitcoin-Futures befasst.

„Besitzen Sie einfach den besten Performer und heiraten Sie nicht mit einer intellektuellen Seite, die Sie im Performance-Staub weinen lassen könnte, weil Sie dachten, Sie seien klüger als der Markt“, schrieb Herr Tudor Jones in seiner Notiz. „Wenn ich gezwungen bin zu prognostizieren, dann wette ich darauf, dass es Bitcoin sein wird.“

Der Markt erwartet nun, dass Goldman Sachs eine wichtige Ankündigung zu Bitcoin machen wird.

Das entspricht einem idealen Aufwärtsklima für die Krypto-Währung in den kommenden Monaten. Es sollte Händlern helfen, auch das 50-WMA-Level zu halten.

Top 5 der beliebtesten Online-Casinospiele nach Fans gereiht

Online-Kasinos haben die Popularität von Kasinospielen erheblich gesteigert und Glücksspielhäusern geholfen, unerforschte Märkte zu erreichen.

In den letzten Jahren verzeichnete die Online-Glücksspielindustrie ein zweistelliges Wachstum, was auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen ist: traditionelle spieleähnliche Casinospiele, Online-Bereitstellung, großartige Angebote und vieles mehr. Aufgrund der wachsenden Popularität ziehen die meisten landgestützten Casinos in den Online-Modus um, um mehr Kunden anzuziehen.

Das Wachstum der Online-Casino-Branche hat gezeigt, wie Technologie eine Branche formen und innovativer machen kann. Darüber hinaus erklärt sie den Geschmack und die Interessen von Online-Glücksspielern, die sich von traditionellen Glücksspielern deutlich unterscheiden. Die Liste der bei den Spielern beliebtesten Online-Casinospiele erklärt die Prioritäten und Gedanken der Online-Glücksspieler besser.

Online-Slots

Online-Slots wie im Novibet Casino erfreuen sich sowohl auf Mobiltelefonen als auch auf Desktop-Computern großer Beliebtheit. Eine große Auswahl an Spielautomaten mit verschiedenen Walzentypen und Gewinnlinien ist einer der Hauptgründe, warum sich die Leute oft zu diesem Casino hingezogen fühlen. Seit der Geburt der Online-Casino-Spiele im Jahr 1996 nehmen die Spielautomaten den größten Anteil der Online-Casino-Branche ein. Sie ist leichter zu erlernen, und jeden Monat kommen mehr Spielautomaten mit neuen Funktionen, besseren Gewinnen, großem Spaß und vielem mehr auf den Markt. Es bietet den Spielern auch größere Auszahlungen, und die Spieler haben die Möglichkeit, Multi-Millionen-Dollar-Jackpots zu spielen.

Online-Blackjack

Online-Blackjack erfreut sich ausgezeichneter Beliebtheit und steigt von Jahr zu Jahr. Die neuesten Statistiken zeigen, dass es fast 31% der Online-Tischspiele in Aktion ausmacht. Die hohen Auszahlungen, die Geschicklichkeitselemente, die große Anzahl an Variationen und vieles mehr trugen dazu bei, dass das Spiel die Fantasie der Online-Spieler anspricht. Das Spiel erlaubt es den Leuten auch, das Beste aus ihrer Seite zu machen und bietet ausgezeichnete Unterhaltung und Spaß. Die Werbeaktionen und Angebote der Online-Kasinos, darunter der kostenlose Spielmodus, der Beitrittsbonus und vieles mehr, trugen dazu bei, dass das Spiel immer beliebter wurde.

Roulette

Auch Roulette liegt nicht weit dahinter und erobert fast 24% der Online-Casino-Tischspielindustrie. Es bietet sowohl ein ausgezeichnetes Spielerlebnis als auch höhere Auszahlungen an die Spieler. Die meisten Online-Casinos bieten verschiedene Roulette-Varianten an, und die Spieler haben die Wahl, gegen das Haus und einen Live-Dealer zu spielen. Die Spieler versuchen oft, die Maschine mit kreativen Wettstrategien zu schlagen. Die meisten Online-Roulette-Spiele aus den Häusern bieten mehrere Wettmöglichkeiten an, einschließlich Corner Bet, Street Bet, Split Bet und mehr.

Pokerspiele

Mit zahlreichen Variationen lässt sie sich besser als eine Kategorie von Spielen bezeichnen. Online-Pokerspiele bieten drei verschiedene Arten von Spielerfahrungen: elektronisches Poker, Video-Poker und Live-Poker. Heutzutage machen Pokerspiele fast 21% des Online-Tischspiels aus. Pokerspielvarianten wie Let Em‘ Ride, 3 Card Poker und Pai Gow Poker werden in den letzten Jahren immer beliebter. Diese Spiele bieten auch ausgezeichnete Belohnungen, einschließlich Optionen für progressive Jackpot-Einsätze.

Baccarat / Punto Banco

Baccarat ist ein weiteres wichtiges Kartenspiel, und Punto Banco ist die beliebteste Variante des Spiels, die in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada, Großbritannien, Macao und anderen Ländern gespielt wird. Das Spiel macht fast 9 % der weltweiten Online-Tischspiel-Action aus. In einigen Regionen ist das Spiel populärer. So stammten beispielsweise im Jahr 2014 fast 91 % der Gesamteinnahmen der Kasinos in Macau von Punto Banco. Viele Kasinos bieten den Spielern sogar Nebenwetten an, und die Spielversion weist einen hohen Hausvorteil auf. Sie spielt weniger in der Strategie eine Rolle und konzentriert sich mehr auf den Glücksteil.

Schlussfolgerung

Der Erfolg der erwähnten Spiele wurde entscheidend für das Wachstum der Online-Casinoindustrie. Interessanterweise wurden in den letzten Jahren auch Spiele wie Bingo und Craps von den Fans sehr positiv aufgenommen.